SABI, HAIKU, TEEWEG
 

Ein Buchprojekt wie es nicht alle Tage vorkommt. Es dokumentiert eine Sammlung japanischer Teekeramik. Bei der Teezeremonie handelt es sich um ein ur-japanisches Ritual, dem wir uns als Mitteleuropäer nur mit viel Zurückhaltung und Respekt annähern konnten. Wir freuen uns, dass wir dieses Lebenswerk eines anonym bleibenden Sammlers/Sammlerin mit viel Liebe zum Detail realisieren durften. Auch die Auflage bleibt mit knapp 40 Exemplaren außergewöhnlich exklusiv.

1 / 24
 

SABI_01.jpg